Patentiertes Konzept

Das patentierte Konzept des Geschichtsbaums ist als neuer Informationsträger zu verstehen. Der Gestaltung liegt die Idee eines „Mind-Maps“ zugrunde, indem ein gesamtes Wissensgebiet schematisiert und im Überblick auf einem Blatt dargestellt wird. Auch übergroße Volumina an Informationen, wie die Geschichte Europas, werden mit diesem System leichter verständlich und bieten vor allem Orientierung. Durch die „gebogene Zeit“ weiß der Leser immer in welchem Zeitabschnitt er sich befindet. Besonders beim Geschichtsbaum Europa wird der Blick quer durch das geschichtliche Europa gelenkt und ermöglicht so Zusammenhänge zu erkennen und vergleichende Geschichte anzuwenden.

Sämtliche Produkte sind in Österreich Lehrmittel geprüft, aber nur in Österreich als Schulbuch erhältlich.