"Neues" rund um den Geschichtsbaum
 


Geschichtsbaum Europa auf Platz 2 hinter Harry Potter
Beim Online-Buchhändler sowie Buchgrosshändler libri.de klettert der Geschichtsbaum Europe im Oktober 2005 auf der Bestsellerliste auf Platz 2 direkt hinter Harry Potter 6 und der Halbblutprinz.


SALINEN AUSTRIA AG schenkt 2800 Schulen einen „Geschichtsbaum Österreich“

Die Salinen Austria AG ermöglichte es, dass demnächst etwa 2800 österreichische Schulen die Erstauflage des so genannten „Geschichtsbaum Österreich“ als kostenloses Lehrmittel erhalten. Dabei handelt es sich nicht wie üblich um ein Schulbuch, sondern vielmehr um eine bislang neue und verblüffend einfache Art der Wissensdarstellung und –vermittlung. Auf einem ca. 80 x 90 cm großen Poster sind die wesentlichsten Ereignisse, Personen und Zusammenhänge der österreichischen Geschichte auf Blättern eines übersichtlich strukturierter „Baumes“ beschrieben. Die in Wien lebende Autorin Britta Orgovanyi-Hanstein schafft das Meisterstück, wofür andere Wissenschafter ganze Bücher brauchen und überzeugte damit die Salinen Austria AG, die die Erstauflage für die Schulen finanzierte.

Weitere Informationen:

Photos (Acrobat Reader PDF):

Pressemitteilungen (Acrobat Reader PDF):